- Berlin: Tagung der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V.

62. Tagung der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V. am 10.-12.09.2019 an der Humboldt-Universität zu Berlin

Hiermit möchten wir Sie noch einmal auf die 62. Tagung der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V. aufmerksam machen, die vom 10. bis 12. September 2019 in Berlin stattfinden wird.

Die Einladung mit Tagungsprogramm sowie Informationen zu Teilnahmegebühren und Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Tagungsbeiträge können noch bis zum 10. Mai 2019 eingereicht werden.

 „Landscape matters – Agrarlandschaften der Zukunft“ ist das Generalthema in diesem Jahr.  Agrarlandschaften unterliegen einem stetigen Wandel, der sich jedoch in den letzten Jahrzehnten zu beschleunigen scheint. Gründe hierfür sind externe Faktoren wie der Klimawandel und Ressourcenverknappung, aber auch gesellschaftliche Veränderungen wie die Digitalisierung und neue Konsumgewohnheiten. Ziel der Tagung ist es, diese komplexen Veränderungen mit Experten aus Politik, Praxis und Forschung zu diskutieren, Eckpunkte für die deutsche Ackerbaustrategie aufzuzeigen und somit einen Ausblick auf Agrarsysteme und -landschaften der Zukunft zu geben.

Neben diesen spannenden Fragestellungen zum Generalthema werden auf der Jahrestagung jedoch wie immer Themen aus der gesamten Breite der Pflanzenbauforschung und -praxis behandelt.

Wann? 10. bis 12.09.2019

Wo? Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Organisiert wird die Jahrestagung von der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V. und dem Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

Beginn: 
Dienstag, 10. September 2019
Ende: 
Donnerstag, 12. September 2019
Registrierungsdatum_start: 
Montag, 6. Mai 2019
Registrierungsdatum_ende: 
Samstag, 15. Juni 2019 - 14:26