Wissenschaftsstandort Paulinenaue / Bemerkungen zum Transfer Wissenschaft => Praxis von Prof. Dr. Frank Eulenstein

Unser Mitglied Frank Eulenstein stellt Ihnen den Wissenschaftsstandort Paulinenaue (ZALF) vor.
Am 17. September 2020 besuchte Agroplant-Film Prof. Dr. sc. agr. Dr. h.c. mult. Frank Eulenstein in seinem Wirkungsort (dem Grünland-Standort) Paulinenaue des ZALF Müncheberg (das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e. V.). Hier wird seit vielen Jahrzehnten erfolgreiche Grünlandforschung betrieben ... ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zur Geschichte: Mit dem Bau der Eisenbahn Hamburg-Berlin im 19. Jahrhundert wurde das Grünland in Paulinenaue von den Hohenzollern für die Heuproduktion (ca. 60 ha) genutzt Damit wurden zu jener Zeit die Pferde der preußischen Garnisonen in Potsdam und Berlin versorgt. 1949 gründete Prof. Dr. Eilhard Alfred Mitscherlich (ehemals u. a. landwirtschaftlicher Professor an der Universität Königsberg) hier das "Institut zur Steigerung der Pflanzenerträge" der Deutschen Akademie der Wissenschaften.1957 wurde das Institut von der Deutschen Akademie der Landwirtschaftswissenschaften übernommen und in "Institut für Grünland- und Moorforschung" Paulinenaue umbenannt.1972 erhielt es den Namen "Institut für Futterproduktion" der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR ...

Im Ergebnis unseres Besuches in Paulinenaue entstanden drei (Kurz-) Filme, von denen wir Ihnen zwei hier vorastellen.

Erster Film: Prof. Dr. Frank Eulenstein stellt den Wissenschaftsstandort Paulinenaue und dessen Geschichte vor (der erste Film):

https://youtu.be/NkuwY2eGlCs

Zweiter Film: Die für Europa besondere Lysimeteranlage wird uns von Prof. Dr. Frank Eulenstein vorgestellt::

https://youtu.be/mcdKc5oGtgo

Ergänzende Informationen sind hier zu finden:

Verein zur Förderung der umweltschonenden Düngung

12 Thesen zur Verbesserung der Nährstoffversorgung Brandenburger Böden