Aktuelles

Das nächste Treffen der AG Bodensystematik

findet am 24.-26. Oktober 2022 im Westerwald statt. Wir werden im Gelände über die Andosole der neuen Bodensystematik und ihre Übergangssubtypen diskutieren. Die neue Systematik wird in der 6. Auflage der Bodenkundlichen Kartieranleitung im kommenden Jahr (2023) erscheinen. Anregungen und Anfragen bitte an Einar Eberhardt - einar [dot] eberhardtatbgr [dot] de (subject: AG%20Bodensystematik) (Mailkontakt).

Die gültige Fassung der deutschen Bodensystematik ist in der Bodenkundlichen Kartieranleitung, 5. Auflage, veröffentlicht.

 

  Die neue Boden- und Substratsystematik

  Die neue Boden- und Substratsystematik mit der neuen Horizontsymbolik wurden ausführlich auf der Jahrestagung der DBG 2022 in Trier vorgestellt. Hier die Präsentationen als PDF-Dateien, veröffentlicht unter der Creative Commons 4.0-Lizenz:

 

 

 

1. Überblick (E. Eberhardt)

2. Bodeneinheiten der Sickerwasserböden: Tschernoseme, Umbrisole, Braunerden und Andosole - sowie die Hangwasserböden: Rheosole (K. Stahr, R. Jahn)

3. Die Bodenklassen der Gleye, Auenböden, Strände und die Marschgleye (A. Gröngröft)

4. Die überarbeitete Substratsystematik und eine zusätzliche Bodenform durch Kombination von bodensystematischer Einheit und Gesteinsfolge (Änderungen von KA5 zu KA6) (D. Kühn, D. Sauer)

5. Aerobe organische Böden, Rohböden und A/C-Böden in der neuen deutschen Bodensystematik gemäß der KA6 (P. Schad, R. Jochum)

6. Moore und Subhydrische organische Böden in der Neufassung der Bodensystematik (N. Roßkopf et al.)

7. Neugliederung der Bodenklasse Terrestrische Kultisole (G. Milbert)

8. Weiterentwicklung der Systematik von Humusformen (C. Wachendorf et al.)

9. Description of Anthropogenic Components for Soil Mapping – A Glance to the German Guidelines for Soil
Mapping, version 2023 (KA6) (L. Makowsky, B. Steinweg)

10. Änderungen im Geländeteil (Bodenbeschreibung) in der KA 6 (S. Hesse et al.)

Die meisten dieser Präsentationen werden auch als Powerpoint-Dateien (Format pptx) ebenfalls unter der Creative Commons 4.0-Lizenz zur Weiterverwendung bereitgestellt. Bis der Download direkt möglich ist, melden sich Interessierte bitte bei E. Eberhardt - einar [dot] eberhardtatbgr [dot] de (subject: Anfrage%20Vortragspr%C3%A4sentationen%20Trier%202022, body: Ich%20bitte%20um%20Zusendung%20der%20Powerpointpr%C3%A4sentationen%20zu%20den%20Themen%20Nr.%20...%0AVielen%20Dank) (Mailkontakt).

 

Titelseite WRB 2022

 

   World Reference Base for Soil Resources 2022 erschienen

   Zum 22nd World Congress of Soil Science wurde auch die neue Fassung der Weltbodenklassifikation
   World Reference Base for Soil Resources WRB 2022 fertiggestellt. Sie kann auf Englisch als pdf-
   Dokument heruntergeladen werden. Link zum Download.

 

 

 

  

Niedermoor aus stark zersetztem Torf
Durchrieselungsmoor an der Ederquelle/Rothaargebirge