Aktuelles

Die im Herbst 2011im Rahmen der Jahrestagung der DBG in Berlin gehaltenen Vorträge über Persönlichkeiten der Bodenkunde sind in erweiterter Form im Frühjahr 2012 als Sonderheft Persönlichkeiten der Bodenkunde III in der Schriftenreihe Institut für Pflanzenernährung und Bodenkunde Universität Kiel erschienen (Preis 15 €):   Band 95; Hans-Peter Blume & Rainer Horn (2012): Persönlichkeiten der Bodenkunde III, Vorträge der Arbeitsgruppe Geschichte der Bodenkunde im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft im September 2011 in Berlin Kontakt und Bestellung über Frau Birgit Vogt   Inhalt: 1  Blume, H.- P., Bölter, M., Kiel: Christian Ehrenberg und der Beginn der Boden-Mikrobiologie in der Mitte des 19. Jahrhunderts 2  Blume, H.-P. Kiel: Die Bedeutung von V.V. Dokučaev (1846-1903) für die Entwicklung der deutschen Bodenkunde 3  Rehfuess, K. E., Schad, P., Weihenstephan: Die Bedeutung von Emil Ramann für die Entwicklung der Bodenkunde 4  Dilly, O., Hamburg: Die Bedeutung von Selman Waksman (1888-1973) für die Entwicklung der Bodenkunde 5  Altermann, M., Halle, Freund, K.L., St. Augustin, Capelle, A., Detmold, Betzer, H.J., Krefeld: W. Rothkegel und die Entwicklung der Bodenschätzung in Deutschland 6  Horn, R., Kiel: K.H. Hartge (1926-2010) - der Vorreiter einer modernen Bodenphysik-forschung und -lehre in Deutschland 7  Kowalkowski, A., Polen, Jäger, K.-D., Berlin, Succow, M., Rostock, Altermann, M., Halle: Die Bedeutung von Dietrich Kopp für die Bodenkunde