Boden des Jahres

Logo    Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft   Umweltbundesamt

King Bhumibol World Soil Day Award 2019

ACCS - Costa Rica won the second Award with Manos al suelo 

This year the selection committee assessed 35 candidatures complying with the theme of last year World Soil Day: WSD2018 ‘Be the Solution to Soil Pollution’. Manos al suelo/Hands on Soil promoted  (1) a massive application of compost on over 3 000 trees; (2) a hill entirely dedicated to soil conservation practices; (3) a soil fair with compost-making workshops and urban farming demonstrations.  ACCS also pushed for the National Decarbonization Plan, to become the World’s first Carbon-Free country by 2021, and sponsored the National Composting and Waste Recycling Plan with regular fora of discussion and seminars on soil functions and ecosystem benefits. ACCS established a National Soil and Land Partnership: interviews triggered public engagement and outreach with a great involvement of the press, media, social networks, and online communities. More than 2200 people including children, youth, farmers, citizens, private companies, policy makers and government officials put their ‘Manos al Suelo’ … including the President and the First Lady!

A video is here:  https://youtu.be/qxFFUSiD-TM

 

Boden des Jahres 2020

Die Präsentation zum Boden des Jahres 2020 fand am Mittwoch, den 4. Dezember 2019, in der Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg, Jägerstraße 1, 10117 Berlin statt.

Am Donnerstag, dem 05.12. veranstaltete das Umweltbundesamt im Bundespresseamt eine Tagung zu Alexander von Humboldt (250. Geburtstag).

  • Festveranstaltung zum Boden des Jahres 2020, 04.12.2019, Berlin  Flyer
  • KBU-Veranstaltung „Mit Alexander von Humboldt den Boden neu entdecken. Boden und Biodiversität – alles hängt mit allem zusammen" , 05.12.2019, Berlin      Flyer

Neben der o.g. zentralen Festveranstaltung in Berlin fanden am 4. Dezember weitere Veranstaltungen zum Tag des Bodens statt. In Kooperation mit dem BVB gab es in Hildesheim z. B. eine Konferenz (5. Hildesheimer Bodenkonferenz) unter dem Motto: Boden . Bewusst . Mein      -Thursday for Soils -

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Weltbodentag, der jedes Jahr am 5. Dezember stattfindet, ist ein gemeinsamer Aktionstag für den Boden. An diesem Tag wird der Boden des Jahres für das folgende Jahr präsentiert. Diese Aktion als Lobbyarbeit für die Ressource Boden wurde vom BVB, dem ITVA und der DBG initiiert und wird vom Umweltbundesamt in Dessau gefördert. Vorschläge werden in jedem Jahr bis zum 28. Februar angenom­men, ein Kuratorium trifft die Auswahl.

Die jeweiligen Böden werden hinsichtlich ihrer Merkmale, ihrer Entstehung, ihrer Bedeutung für die Menschen, ihrer Gefährdung und ihrer Vorkommen ausführlich beschrieben, Poster und Flyer sind in jedem Jahr neu verfügbar. Alle Materialien, die zu dem jeweiligen Boden des Jahres erarbeitet wurden, werden auf einer CD zusammengestellt.

Alle Materialien sind über das Kuratorium, die Geschäftsstellen von BVB und DBG sowie dem Schölerbergmuseum  Osnabrück erhältlich.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Informationen zu bisherigen Böden:

 

Unter www.boden-des-jahres.de sind weitere Nachrichten zum jeweiligen Boden des Jahres abrufbar.