Boden. Auf den Grund gehen.

Ilka Engell

DBG Themen

Kommissionen und Arbeitsgruppen

Mehr erfahren  

Boden des Jahres

Im Fokus im Jahr 2024 steht der Waldboden

Mehr erfahren  

Unser Journal

100 Jahre "Journal of Plant Nutrition and Soil Science"

Mehr erfahren  

Herzlich willkommen bei der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft: Wir berichten, vernetzen und beraten auf dem Gebiet der Bodenwissenschaften

Die Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft (DBG) besteht aus rund 2.200 Mitgliedern, die sich mit der wissenschaftlichen Erforschung des Bodens befassen. Unsere Fachgesellschaft ist ein Netzwerk von Personen und Institutionen, die sich mit den Bodenwissenschaften und ihren vielfältigen Anwendungsgebieten beschäftigen. Dazu gehören Zusammenarbeit und wissensbasierte Beratung, fachliche Anregung und Information sowie ein offener und freier Austausch von Meinungen und Informationen. Unser Ziel ist es auch, den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern und breite Bevölkerungsschichten über Böden, ihre Funktionen im Ökosystem und ihre vielfältigen Ökosystemleistungen zu informieren. Wir engagieren uns auch für die Pflege und Förderung der Beziehungen zu wissenschaftlichen Gesellschaften und Verbänden mit Bezug zum Boden und zu Nachbardisziplinen in der Schweiz und im Ausland.

Portrait  

Aktuelles

Freitag, 1. März 2024 - Buchneuerscheinungen

Buchneuerscheinung "Böden Deutschlands, Österreichs und der Schweiz"

Editors: Holger Joisten, Luise Giani, Nils Kochan, Dieter Kühn, Daniela Sauer, Peter Schad, Herbert Sponagel

Ein besonderer Bildatlas, der umfassend die Böden Deutschlands, Österreichs und der Schweiz aufzeigt
Ein ideales Bestimmungsbuch für jeden, der sich mit Bodenkunde beschäftigt
Mit vielen informativen Karten und zahlreichen anschaulichen Detailbildern

Mehr erfahren

Freitag, 1. März 2024 - Internationales

DBG für den Frieden

DBG für den Frieden

Als Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft sprechen wir uns mit Nachdruck für den Frieden und für das Recht auf Souveränität aller Staaten aus. Darin wissen wir uns eng verbunden mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Nationalitäten, Religionen und Disziplinen weltweit. Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Menschen, die in der Ukraine unverschuldet um ihr Leben fürchten müssen, ebenso wie bei den mutigen Menschen in Russland, die ihre eigene Freiheit riskieren, indem sie für den Frieden aufstehen.

The German Soil Science Society speaks up for peace and for the right of sovereignty of all states. In this we stand closely together with scientists of all nationalities, religions and disciplines worldwide.
Our thoughts and prayers are with the people in Ukraine who have to fear for their lives, as well as with the brave people in Russia who are risking their own freedom by standing up for peace.

Mehr erfahren

Montag, 1. Januar 2024 - Buchneuerscheinungen

Das Leben im Boden - Eine Comic-Geschichte

"Das Leben im Boden" - ein Comic
Jetzt in Zusammenarbeit mit der DBG in deutscher Sprache erschienen

Mehr erfahren

DBG für den Frieden

dbg for peace v3
Grafik: Emoji vom emojione project

German

Als Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft sprechen wir uns mit Nachdruck für den Frieden und für das Recht auf Souveränität aller Staaten aus.

Darin wissen wir uns eng verbunden mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Nationalitäten, Religionen und Disziplinen weltweit.

Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Menschen, die in der Ukraine unverschuldet um ihr Leben fürchten müssen, ebenso wie bei den mutigen Menschen in Russland, die ihre eigene Freiheit riskieren, indem sie für den Frieden aufstehen.

Grafik: Emoji vom emojione project

 

Mehr erfahren...

DBG Jahrestagungen

Die DBG veranstaltet regelmäßige Vortragstagungen mit wissenschaftlichen Exkursionen
sowie Fachtagungen und Arbeitssitzungen der Kommissionen und
Arbeitsgruppen.

Zu den Jahrestagungen

Bodenkundliches Netzwerk

Impressum Datenschutz AGB